Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Veranstalter des Gewinnspiels ist die HEINZL Firmengruppe. Das Gewinnspiel startet am 10.09.2018 um 13.00 Uhr und endet am 23.10.2018 um 23.59 Uhr.Unter allen vollständigen Formularen die im genannten Zeitraum eingegangen sind, verlosen wir zwei Eintrittskarten im Mittelrang für das Champions League Spiel FC Bayern München gegen AEK Athen am 07.11.2018 um 21:00 Uhr in der Allianz Arena.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über das Formular im Blog von Christian Heinzl (https://www.chris-heinzl.de/blogs/gewinnspiel/) und ist freiwillig, kostenlos und an keinen Kauf gebunden. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen die mindestens 18 Jahre alt sind, nicht aber MitarbeiterInnen der HEINZL Firmengruppe und deren Angehörige.

Mit Absenden des Beitrages werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per Zufallsprinzip ermittelt und über die im Kontaktformular angegeben E-Mail verständigt und dazu aufgefordert ihre Kontaktdaten per E-Mail an die HEINZL Firmengruppe zu schicken. Die Eintrittskarten werden dem Gewinner per Post zugesandt.

Melden sich benachrichtige Gewinner nicht innerhalb von 24 Stunden, wird eine Ersatzziehung vorgenommen. Sollten sich Gewinner der Ersatzziehung nicht innerhalb von 24 Stunden ab Benachrichtigung melden, findet keine weitere Ziehung statt und der Gewinn verfällt.

Die HEINZL Firmengruppe ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte und Informationen auf potentielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Rechtswidrige und anstößige Nachrichten werden gelöscht. Die HEINZL Firmengruppe behält sich das Recht vor Personen, die sich nicht an die gesetzlichen Vorschriften oder die Teilnahmebedingungen halten, von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen.

Ebenso behält sich die HEINZL Firmengruppe das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel vom Gewinnspiel auszuschließen. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine und automatisierte Dienste ist ausgeschlossen. Die HEINZL Firmengruppe behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Ankündigung abzubrechen oder zu beenden, z.B. bei Fehlern in Hard- und/oder Software, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer entstehen.

Die HEINZL Firmengruppe haftet nicht für allfällige Ansprüche Dritter, die aufgrund von bereit gestellten Inhalten oder Bildern der Teilnehmer entstanden sind. Die Teilnehmer halten die HEINZL Firmengruppe in diesem Zusammenhang völlig schad- und klaglos. Die HEINZL Firmengruppe haftet weder für Inhalte und Bilder, die durch das Gewinnspiel verbreitet werden, noch für Schäden die daraus entstehen.

Die Teilnehmer dürfen andere Personen im Rahmen des Gewinnspiels nicht belästigen (z.B. Mitteilungen, Weiterleiten, Aufforderungen zum Teilen, etc.) wenn damit zu rechnen ist, dass deren Erhalt seitens der Empfänger unerwünscht ist. Für derartige unerwünschte Zusendungen kann die HEINZL Firmengruppe keinerlei Haftung übernehmen.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel, für die Ermittlung der Gewinner und zur Gewinnbenachrichtigung werden von der HEINZL Firmengruppe personenbezogene Daten gespeichert, die ausschließlich für eigene Zwecke verwendet werden. Es werden alle Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle personenbezogene Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Jeder Teilnehmer kann jederzeit die Teilnahme am Gewinnspiel widerrufen sowie schriftlich Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten gespeichert sind, die Berichtigung oder die Löschung beantragen.

Wir weisen darauf hin, dass neben diesen Teilnahmebedingungen das Verhältnis zwischen dem Gewinnspiel-Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Nutzungsbedingungen (https://www.facebook.com/policies) und die Datenschutzregeln (https://www.facebook.com/about/privacy) von Facebook bestimmt wird. Der Empfänger der von dem Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern die HEINZL Firmengruppe. Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen. Alle Informationen und Daten, die beim Gewinnspiel durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur dem Gewinnspiel-Veranstalter und nicht Facebook bereitgestellt. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Gewinnspiel-Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse der Gewinne ist nicht möglich.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.